, , , ,

Tag der offenen Tür – bertha stellt sich vor!

Zum Tag der offenen Tür lädt die Bertha-von-Suttner-Schule am Samstag, den 28.01.17 von 10.00 bis 13.00 Uhr ein und präsentiert sich den Schülerinnen und Schülern der umliegenden Grundschulen sowie interessierten Eltern. Die Besucher erwartet nach der musikalischen Eröffnung um 10 Uhr und der Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Zeller ein buntes Bühnenprogramm, das zeigt, wie die bertha ist, nämlich lebendig.

Im Foyer der großen bertha präsentieren sich im Anschluss die einzelnen Bereiche des Schulprofils wie der Europaschule, der KulturSchule, der Begabtenförderung oder dem Ganztagsangebot. Hier ergibt sich die Gelegenheit, mit der Schulleitung, den Ansprechpartnern vieler weiterer Arbeitsbereiche, den Elternvertretern und auch Schülern ins Gespräch zu kommen. Auch im neuesten Gebäude, der abi bertha, erwartet die Besucher das Team der gymnasialen Oberstufe, um zu zeigen, wohin der Weg an der bertha führen kann. In der kleinen bertha zeigen die Jahrgangsstufen 5 und 6 zwischen 10.40 und 13.00 Uhr Unterricht für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen und deren Eltern, die alle natürlich herzlich eingeladen sind, Fragen an die Lehrkräfte und Schüler zu stellen und sich zu beteiligen. Auch das SegeL-Konzept können die Besucher dort näher kennenlernen. Außerdem stellen sich zahlreiche AGs vor, u.a. das Schülerlabor, das die Besucher mit Experimenten einlädt, selbst Forscher zu werden und die spannende Welt der Naturwissenschaften zu entdecken. Diejenigen, die die bertha noch näher kennenlernen wollen, können mit den bertha scouts die Schule erkunden. Für Verpflegung ist ebenfalls gesorgt.