Einträge von Nadine Zimmermann

Exkursion des HISTORY-Grundkurses Q2 und des Leistungskurses Geschichte Q2 zur Euthanasiegedenkstätte Hadamar im Westerwald

Am Mittwoch, den 20.06.2018, unternahmen der HISTORY-Grundkurs von Herrn Friedrich und der Geschichtsleistungskurs von Frau Siepe (beide Jahrgangsstufe 12) eine Exkursion zur Euthanasiegedenkstätte Hadamar im Westerwald. In der damaligen Landes- Heil- und Pflegeanstalt Hadamar wurden während des Zweiten Weltkrieges über 10.000 behinderte Menschen in zwei Mordphasen zunächst durch den Einsatz von Gas und später durch […]

bertha schwimmt für das Schwimmabzeichen

„Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ – dieser Spruch galt am 5. Juni 2018 für die Klassen 6h, 6t und 5a der Bertha-von-Suttner-Schule. Im Rahmen des Sportunterrichts wird seit mehreren Wochen für das Deutsche Sportabzeichen trainiert, was es nun noch für den Teil Schwimmen abzulegen galt. Zunächst haben die Schülerinnen und Schüler mit voller Energie […]

bertha macht großes Theater! – 5.Klässler treten am Staatstheater Darmstadt auf

Am 11.Juni besuchten die Klassen 5h von Frau Christine Hauck und 5b1 von Herr Roman Schmid sowie einige Lehrerinnen und Lehrer das Schulkonzert „Festmahl der Spinne“ (mehr Informationen zu dem Stück und den Proben unter https://www.bertha-online.de/festmahl-der-spinne-im-staatstheater-darmstadt/) . Hier präsentierten 12 Schülerinnen und Schüler der bertha unterstützt vom Orchester des Staatstheaters Darmstadt sowie Christian Schruff, Moderator […]

Gegen das Vergessen – Fachübergreifende Lehrerfortbildung am KZ-Lehrpfad und im Margit-Horváth-Zentrum

Im Rahmen des langjährigen Kooperationsvertrages zwischen der Margit-Horváth-Stiftung und der Bertha-von-Suttner-Schule fand am 8.Juni 2018 eine fachübergreifende Lehrerfortbildung am KZ-Lehrpfad und im Margit-Horváth-Zentrum statt. Eine Übersicht über die Inhalte des Kooperationsvertrags befindet sich im aktuellen Jahrbuch auf S. 117. Zunächst stand eine Begehung des Lehrpfades, geführt durch Cornelia Rühlig, Stadthistorikerin, auf dem Plan. Hier schilderte […]

Festmahl der Spinne im Staatstheater Darmstadt

  In diesem Schuljahr wird im Rahmen der Komponistenwerkstatt-AG im Ganztagesangebot unter der Leitung von Frau Schirdewan an einer Aufführung von Albert Roussels „Festmahl der Spinne. Abenteuer im Garten“ geprobt. Die entstehende Ballett-Pantomime enführt uns mit in die Welt von Schmetterling, Spinne und anderer Kriechtiere. Jedem Tier wird vom Insektenfreund Roussel eine eigene Musik komponiert. […]

Raumreise – Transkulturalität

Auch in diesem Jahr fand bereits zum dritten Mal das Raumreise-Projekt statt. In diesem künstlerisch kreativen InSeL-Unterrichtsprojekt (InSeL = individuelles und selbstgesteuertes Lernen) konnten sich die Schülerinnen und Schüler der E-Phase fächerübergreifend in Projektarbeit mit dem Thema „Transkulturalität“ beschäftigen. In den Fächern Kunst, Musik, Darstellendes Spiel, Ethik und Religion wurde sich so auf verschiedene Weise […]

C’est cool, Strasbourg!

Le 2 mai les élèves francophones de la troisième et de la seconde ont passé une belle journée à Strasbourg. Même si on est partis très tôt avec un ciel gris on a passé une excursion magnifique ensemble: d’abord un tour en bateau à travers la Petite France avec beaucoup d’impressions historiques; puis on s’est […]

Tolle Leistungen der berthianer im Bereich Französisch

Am Freitag, den 13.04.18, fand eine Ehrung und Preisvergabe von Schülerinnen und Schülern für herausragende Leistungen im Bereich Französisch statt. Die Schülerin Elmira Yazdanifar (11A) hat beim Schreibwettbewerb der Deutsch-Französischen Gesellschaft am Main e.V. mit ihrem Aufsatz „l’image stéréotypée d’un Parisien“ einen hervorragenden 2. Platz, der mit einem Preisgeld von 400 Euro für die Schülerin […]