Am 28.10.2018 fand in Frankfurt der 1. European Youth Marathon, organisiert von der Initiative MyEurope2100, statt. Wie hier bereits berichtet, haben wir an der bertha mit einem großen Europa-Stern Werbung für den Lauf gemacht und dann auch mit einer Gruppe daran teilgenommen.

Insgesamt sind 31 Schülerinnen und Schüler der Bertha-von-Suttner-Schule mitgelaufen und haben damit ein Zeichen für die Jugend in Europa gesetzt. Ziel des Laufes war es nicht, besonders schnell ins Ziel zu kommen, sondern Aufmerksamkeit für die Jugend in Europa zu erregen. Aus diesem Grund erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer blaue Europa-Shirts, die sie dann nach dem Lauf behalten durften. Obendrein nahmen alle Läuferinnen und Läufer an einer Verlosung teil, bei der es drei Fahrräder zu gewinnen gab.

Hier hatte eine unserer Schülerinnen das Glück als Gewinnerin ausgelost zu werden! Herzlichen Glückwunsch!

Wir hoffen, mit unserer Teilnahme in diesen häufig europakritischen Tagen ein Zeichen für Europa gesetzt zu haben und freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Nov. 2018 – Nicole Dexheimer und Jonathan Klein