Darstellendes Spiel wird an der Bertha in Klasse 5 in kleinen Kursen mit zwei Wochenstunden epochal unterrichtet.

Aus einer Rahmenhandlung entwickeln die 100 Schülerinnen und Schüler innerhalb eines Schulhalbjahres eine gemeinsame Collage aus teils actionreichen, lustigen, nachdenklichen, in jedem Fall aber ganz individuellen Szenen und laden die Parallelklassen zur Aufführung in die kleine Aula ein.

Die neuen Gruppen stecken derzeit wieder mitten in der Vorbereitung: den eigenen Körper beherrschen, die Stimme wirkungsvoll einsetzen, gemeinsam mit anderen kreativ sein und Gestaltungsmittel kennenlernen, um ansprechende Bilder und Geschichten entstehen zu lassen. Wir sind gespannt auf die Ideen der Gruppen und freuen uns auf eure Aufführung im Juni.

Das aktuelle Thema ist im ersten Schulhalbjahr “Märchen” und im zweiten Schulhalbjahr “In 80 Tagen um die Erde” (siehe Artikel zur Kooperationsvereinbarung).