Ausflug mit den Intensivklassen

Am Dienstag den 17. Mai machten wir zusammen mit ein paar Schülern aus den Intensivklassen einen Ausflug durch den Stadtteil Walldorf, wo sich die Schülerinnen und Schüler ein bisschen umschauen konnten. Zusammen mit Frau Rao und einem Teil von uns gingen wir zum Kino und zum Museum. Auch andere wichtige Orte wurden besichtigt. Der Ausflug nach Walldorf dauerte 90 Minuten, also solange wie eine normale Lernzeit in der Schule.
Es ist auch eine Besichtigung des Stadtteils Mörfelden geplant. So kann die komplette Stadt besichtigt werden, ohne das es zu anstrengend wird. So hat jeder eine schönen Nachmittag.
Am 23. März fand bereits ein Bastelnachmittag statt. Hier habe 30 Schülerinnen und Schüler zusammen mit 4 Lehrern gebastelt. Sie haben gemeinsam gezeichnet, ausgemalt, gebastelt und Gummiarmbänder hergestellt. An diesem Tag gab es auch für jeden eine Kleinigkeit zum Knabbern. Ganz zum Schluss gab es noch ein Papierflieger Wettrennen, welches eine Schülerin gewinnen konnte und sich somit gegen die Lehrer durchsetzen konnte.
Sami-Akif Tanetschek 11F & Flüchtlingsprojekt