26. Juni 2024: Eine einzigartige Vernissage der verschiedenen Jahrgänge fand im Hessischen Kultusministerium statt, wobei die Kreativität und Individualität zum Vorschein kamen. Die Ausstellung wurde mit einem großartigen Musikbeitrag und einer inspirierenden Rede eröffnet. 

Bereits Wochen zuvor bereiteten sich die Kunstlehrkräfte in Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern des Q2-Kunst-Lks auf diese aufregende Ausstellung vor. Zusammen wurde entschieden, welche Werke ausgestellt werden und welche Hängung diese haben sollen.  

Die Ausstellung verdeutlicht, wie vielseitig die bertha ist und dass jede Menge Platz für Kreativität herrscht.

(Bericht von Santana Cwikla und Marwa Adel)