Am 19.02.2019 war es bereits zum zweiten Mal soweit: fünf 5. Klasse besuchten gemeinsam mit ihren Lehrer*innen im Rahmen des Kooperationsvertrags mit dem Staatstheater Darmstadt das Livehörspiel „Reise um die Erde in 80 Tagen“. Das Besondere an der Inszenierung war zweifelsohne der hohe Stellenwert, den die Geräusche und Stimme einnahmen. Auf der Bühne wurden alle Geräusche live produziert und diese verwandelten sich vor den Augen der Zuschauer in Bilder von Bombay, San Francisco und Paris. So war es für das Publikum spannend, Phileas Fogg bei dem abenteuerreichen Versuch zu begleiten, seine Wette, die Welt in 80 Tagen zu umrunden, zu gewinnen.

Im Anschluss an die Inszenierung hatten die berthaner die Gelegenheit, den Schauspielern Fragen zum Stück stellen.

Die gewonnenen Eindrücke können die Schüler*innen sicherlich gut bei ihrem Darstellenden Spiel Unterricht nutzen. Dort wird in den nächsten Monaten inhaltlich in Anlehnung an den Theaterbesuch auch zu der “Reise in 80 Tagen um die Welt” gearbeitet.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle begleitenden Lehrkräfte sowie der Unterstützung durch die Zuständigen des Staatstheaters Darmstadt.

Fotos der Inszenierung von Nils Heck/ Staatstheater Darmstadt