Am 23.01. war es wieder so weit: die 5. Klassen, die im 1. Halbjahr  Darstellendes Spiel als Unterrichtsfach hatten, präsentierten ihren Mitschülerinnen und Mitschülern ihre erarbeiteten Ergebnisse.

Das Programm mit dem Überthema “Märchen” zeigte eine Vielfalt unterschiedlicher Märchen und Spielformen. Moderne Bezüge, wie beispielsweise der Robbensong oder die Minions als Märchenerzähler, sorgten hierbei für einige Lacher. Vielen Dank an der Stelle den Theaterlehrerinnen und -lehrern Herr Ghezzi, Herr Kasper, Frau Mohl, Frau Reiser, Frau Schuller und Herr Zänglein für die tolle Arbeit!

Nun kann sich die 2. Hälfte des Jahrgangs 5 auf einen spannenden Darstellenden Spiel-Unterricht freuen!